Dokumentation

Aus postfossil mobil
Wechseln zu: Navigation, Suche


BuddhisitischesCampMenz.jpg Maren 20Zoll Vorderlader.jpg Michi 3Rad 2292.JPG Fahrradschau 2013 MG 2706 Ausschnitt.jpg Einleuchtend SC08171ausschnitt.jpg Wandelbar Eberswalde DSC 0314.jpg BMBF 3Rad Hinterlader IMG 2085.JPG 2012-09-03 SchwarzerKanal 6.59.46.jpg Bochumer lastenrad017.JPG Schubkarren Rad Leibzig P6101723.JPG
3Rad P6101696.JPG Frontlader IMG 1533.JPG Long Andre 0767.JPG Long Andre 0775.JPG KuStoLaRa.jpg 3Rad IMG 0661.JPG Schubkarren Rad 2.jpg Frontlader fablab-muenchen.jpg RadAmbulanz.jpg EinleuchtendElektroSC09241.JPG
Langrad 001.jpg Erntelastenrad 001 wiki.jpg Ergebnis1 Bild B.jpg 2011 09 11 werkbox3 trike.jpg Hans Halblang 0843.JPG Upcycled bike 01.jpg Andre 2610.jpg Lasti hamburg 00.jpeg SteffenRisse 0556.JPG Alubiketrailer-03.jpg
Maren IMG 4831.JPG RoteLongAndreeBerlinWeissensee.jpg MauergartenRadEinweihung IMG 4802.jpg Rixdorf Lasterlotte 14.10.13.png Ruetli-bike-lastenrad.jpg Long Andre BLN IMG 4940.JPG

Inhaltsverzeichnis

Lastenrad-Workshops und eigenständige Nachbauten

In dieser Rubrik sind Bilder, Videos und Texte zu vergangenen Workshops zu finden.
An unterschiedlichen Orten wurden und werden verschiedene Selbstbau-Konzepte erprobt.
Wir hoffen damit Einblick in die konkreten Arbeitsschritte geben zu können und für Inspiration zu sorgen.

Interesse an einem Workshop teilzunehmen oder selber zu organisieren?
Dann bitte HIER klicken


Falls Ihr Lastenräder nachbaut schickt uns bitte Fotos oder wir richten Euch einen Account ein. Teilt Eure Erfahrungen!


2016

https://fixme.ch/wiki/Galerie_Long_Andr%C3%A9

2015

Workshops & Selbstbau-Projekte 2015

SAM der Werkbox3 in München

SAM 2020.JPG

Die Idee hinter diesem 7-rädrigen Lastenrad ist : mit einer Ladefläche von 0,8 x 1,6 m eine echte Schnittstellen zum konventionellen Transport-Gewerbe zu haben. Eine, oder auch zwei Paletten, wenn man sie quer stellt, können mit einem Gabelstapler umgeladen werden. Damit kann ich dann jederzeit - auch in für den Automobilverkehr - gesperrte Stadtteile anliefern.

Für viele innerstädtische Umzüge wäre die großzügige Ladefläche auch ideal. Zwei Helfer können gleich mitstrampeln.

Das Fahrzeug kann von einer Person, oder auch von bis zu drei Personen angetrieben werden. Für schwere Lasten ( bis zu 300 Kg ev. mehr - je nach bauweise - sind möglich ) würde sich noch ein E-Antrieb anbieten. Eine Fotovoltaik-Überdachung oder auch Falt-Windrad könnte zum Laden genutzt werden. Durch austauschbare , entsprechend gestaltete Boxen könnte eine Anwendung als Werkstattwagen bis zu Event.Betreuung/Begleitung möglich sein - mit eigener EnergieVersorgung.

Die Möglichkeiten sind noch nicht zu Ende gedacht...

SAM 2022.JPG SAM 1956.JPG


haptische Bibliothek

Long-André Musterkiste als Vorlage.

Alle Teile zum Bau des Long Andrés in einer Kiste, zum Versenden und Mieten. Interesse?

Haptische Bibliothek Long Andre IMG 0545.JPG Haptische Bibliothek Long Andre IMG 0544.JPG

|Haptische Bibliothek Long Andre IMG 0543.JPG |Haptische Bibliothek Long Andre IMG 0542.JPG

Haptische Bibliothek Long Andre IMG 0540.JPG Haptische Bibliothek Long Andre IMG 0536.JPG
Haptische Bibliothek Long Andre IMG 0534.JPG Haptische Bibliothek Long Andre IMG 0532.JPG

Long Henry

Hier ein weiteres Lastenrad nach den Vorlagen des Long Andrés von Henry aus Hamburg...

Long-henry 13.jpg Long-henry 12.jpg
Long-henry 11.jpg Long-henry 10.jpg
Long-henry 09.jpg Long-henry 08.jpg
Long-henry 07.jpg Long-henry 06.jpg
Long-henry 05.jpg Long-henry 04.jpg
Long-henry 03.jpg Long-henry 02.jpg
Long-henry 01.jpg

Hier die Beschreibung von Henry: (Vielen Dank dafür!)

"Ich bin seit guten vier Jahren begeisterter Christiania Fahrer.
Zwei Kinder, Kiste Bier, alles passt, wunderbar. Mittlerweile hab ich sogar ein zweites altes "geerbt" dass nun im Sommerurlaub seinen Dienst tut.

Aber im letzten Jahr bin ich tatsächlich an die Grenzen vom Christiania gestossen: Holztransport. Grosse schwere Stücke Holz über die hohe Ladekante vom Christiania zu wuppen ist echt Aua.
Ja, eine Tür in dem Kasten wäre auch eine Alternative, aber ein Long-John / Bullitt stand auch schon länger auf dem "Wunschzettel".
Damals wurde sich bewusst dagegen entschieden, da das Fahrverhalten zwar gut ist, aber zwei hampelnde Kinder eine echte Ansage sind wenn es ums sichere Fahrrad fahren auf Hamburgs Strassen geht.

Kohle für ein Bullitt wurde nicht gefunden, aber Eure Bauanleitung.
Also fingen die Gedankenspiele an...

Zwei beratende Kollegen standen zur Seite, also fiel die Entscheidung: Das wird probiert!

Anforderungen an das neue Schlachtschiff: Niedrige Ladekante, um und bei 100kg Zuladung, günstig soll es sein. Ladefläche 60cm breit, ca 90cm lang.

Also wurde ein günstiger Opferrahmen bei eBay erstanden und ein Fundfahrrad was im Keller noch vor sich hingammelte geschlachtet. In der Werkstatt wurden Stahl "Reste" gesucht und gefunden, also konnte es los gehen.

Die ersten Anfänge (Rahmen schneiden, Vierkantrohr und langes Lenkrohr schneiden und anpassen) wurden im Keller erledigt.

Zum Schweissen dann zu einer befreundeten Werkstatt in der ich mich austoben konnte.
Erste Nähte mit Elektrode, danach fast nur WIG. Ging erschreckend gut, für filigrane Nähte an schlechten Tagen hatte ich zum Glück Hilfe.

Das für die Ladefläche benötigte Vierkantmaterial hätte gekauft werden müssen, also wurde statt dessen Rundrohr genommen. Vogelsand, Holzpflöcke, Biegeschablone (aus Holz gesägt und zusammengeschraubt) und schon wurden die Rahmen für die Ladefläche gebogen.
Grundsätzliche Idee fand ich bei einem Long-Andre Nachbau auf Eurer Seite.
Und die Idee fand ich gut da so die Ladefläche auch seitlich geschützt ist.

Die Ladefläche bekam noch einige Winkel als Auflage, und wieder wurde fleissig geschweisst.

Die vordere Gabel wurde auch bei eBay aus England erstanden.
-> stabile 20Zoll BMX Gabel.
Eine Gabel blieb im Poststreik hängen, die zweite im Tunnelstreik.
Dann irgendwann kam sie und es konnte weiter gehen.

Lagersitze für beide Lenkrohre konnte ein Kollege einfräsen.
Tretlagergewinde konnte er ebenfalls nachschneiden.

Für erste Tests gabs noch ein altes Kinderanhängerrad als vorderes Laufrad, und dann wurde doch das teuerste Teil des Schlachtschiffes erstanden:
20Zoll Vorderrad mit stabiler Transportradhohlkammerfelge, Nabendynmo mit Scheibenaufnahme und 200er mechanische Scheibenbremse.
Zusammen teurer als der ganze Rest vom Rad zusammen...
Muss noch nachträglich zentriert werden da heutzutage scheinbar keiner mehr gut einspeichen kann...

Endmontage dann nach Transport vom Rahmen mit PKW Anhänger wieder zu Hause.

Farbe auf dem Rahmen mit Pinsel einfach drauf.
Hätte besser sein können, aber es soll ja ein Arbeitstier sein, da hilft kein Schicki-Micki-Lack.

Ladefläche aus geöltem Rest-OSB.

Hinteres Laufrad: 26 Zoll mit sieben Gang Nexus aus Opfer-Fundfahrrad.
Jede Menge Kleinkram (Schutzblech, Lampe, Gepäckträger, Kurbeln,...) ebenfalls, half die Kosten niedrig zu halten.

Lenkung flatterte leider ab und an (aber dann so richtig!), wurde durch Klemmung des vorderen Drehpunktes (Gelenkkopf) mit Polyamidscheiben abgestellt.
Mal gucken wie langzeitstabil das ist.

Es wurde auch noch ein ordentlicher Zweibeinständer (siehe [1]) gebraten der mit selbstgedrehten Federn schön da bleit wo er sein soll. Steht richtig schön satt und stabil.

Bringt gute 38kg auf die Waage das Dickschiff, fährt ganz schön gut und ob man nun beladen ist oder nicht merkt man kaum.

Insgesamt hat der Bau nen paar Monate in Anspruch genommen, aber es wurde auch nicht ständig dran geschraubt.
Mal mehr, mal weniger, auch je nachdem wann ich in die Werkstatt konnte.

Der Kindersitz-Test wurde auch schon bestanden.


Soviel von dem Projekt.


Danke für Eure Seite, Text und Bilder kannst Du gerne posten..." (Anmerkung Wiki-Admin: hiermit getan! Danke Henry, endlich mal etwas Hintergrundtext als Feedback, super und vielen Dank!).

Lukas Long André

Hier ein Bau von Lukas, angeregt durch unsere Anleitungen. Vielleicht kommt noch ein kleiner Erfahrungsbericht und noch ein paar Bilder mehr...
LukasLongAndre.jpeg

Baurunde des Berliner Lastenrad-Netzwerkes im Sommer 2015

Beate 545.JPG

Beate 452.JPG

Fahrradbus Juli 2015

Anfang Juli hatten wir (Berliner Lastenrad Netzwerk) überraschend Besuch von einer sehr spannenden Initiative: das Fahrradbus-Projekt. Vom 29. Juni bis zum 5. Juli haben ein paar Stuttgarter Fahrradbegeisterte zusammen mit der Wanderuni (wanderuni.de) einen Fahrradbus ([http://www.Fahrradbus.com) im FEZ-Berlin gebaut. Hier sind die tollen Ergebnisse:

Link : Fahrradbus-Projekt

Fahrradbus IMG 0323.JPG Fahrradbus IMG 0324.JPG
Fahrradbus IMG 0325.JPG Fahrradbus IMG 0326.JPG
Fahrradbus IMG 0327.JPG Fahrradbus IMG 0328.JPG
Fahrradbus IMG 0333.JPG

mehr Informationen zum Projekt:
http://fahrradbus.com/


Paolo´s Lastenrad

Ein paar Schnappschüsse von Paolo´s Long André, welches in den Monaten Ende Januar bis März 2015 mit der Unterstützung des Berliner Lastenrad Netzwerkes zusammen mit Per gebaut wurde. Paolo hat den Rahmen mit Leinöl eingerieben. Leinöl wir auch häufig verwendet um Stahlrahmen von innen vor Rost zu schützen. Mal sehen wie sich das bewährt. Vorsicht bei Leinöl, ein getränkter Lappen kann sich selbst entzünden!

Paolo IMG 0289.JPG Paolo IMG 0291.JPG Paolo IMG 0290.JPG

Per´s Lastenrad

Hier sind die Fotos von Per´s fertig montierten Lastenrad, welches in den Monaten Ende Januar bis März 2015 mit der Unterstützung des Berliner Lastenrad Netzwerkes gebaut wurde. Es wurde schick pulverbeschichtet, der haltbarste Schutz gegen Rost. Danke Per für die tollen Fotos! Es ist sogar mit einer Visitenkarte von uns bedruckt!

Long Andre Per 2015 01.jpg Long Andre Per 2015 03.jpg
Long Andre Per 2015 02.jpg


Orangenes Long André

Richard und Simon haben für die BLN Werkstatt / Kunststoffe e.V. ein Long André fertig gebaut und orange angestrichen. Wartungsarme Rollercoaster-Breaks für hinten und Scheibenbremse für vorne.

Long Andre orange IMG 0181.JPG Long Andre orange IMG 0244.JPG


Lukas´s Dreirad-Vorderlader Projekt

Hier ein Projekt welches Lukas im August 2014 gestartet hat. Den fertigen Stand hat er uns im April 2015 gezeigt

Lukas 3Rad IMG 0196.JPG Lukas 3Rad IMG 0197.JPG

Es sind einige spannende Lösungen dabei: Ein Lenkungsdämpfer aus einer Zugfeder etwa und weitere Ideen. Seht selbst mit diesem Link:
Lukas´s Dreirad-Vorderlader Projekt, August 2014

haptische Bibliothek: Werkstatt-Kärtchen zum Bau von Long André

haptische Bibliothek: Werkstatt-Kärtchen zum Bau von Long André


Haptische Bibliothek DSC03986.JPG Haptische Bibliothek DSC03987.JPG Haptische Bibliothek DSC03988.JPG

Gernot´s Dreirad

Gernots Dreirad 2.jpg
Gernots Dreirad 3.jpg Gernots Dreirad 4.jpg
Gernots Dreirad 5.jpg Gernots Dreirad.jpg

Tjarko´s roter Baron

RoterBaron 01.jpg RoterBaron 02.jpg RoterBaron 03.jpg

Lastenradmanufaktur in Köln baut Long André...

Lastenradmanufaktur1.jpg
Lastenradmanufaktur3 500.jpg Lastenradmanufaktur2 500.jpg

Hier der Link:
http://lastenradmanufaktur.tumblr.com

2014

Workshops & Selbstbau-Projekte 2014

solidarischer Lastenradbau von September bis Anfang Dezember 2014

Am 8.12.2014 haben wir den ersten Turnus nach dem Prinzip des "solidarischen Lastenradbaus" abgeschlossen. Die geschweissten Rahmen werden soweit montiert dass man damit rollen und lenken kann.

gebaut wurden 3 Lastenräder vom Typ Long André.


Hier sind ein paar Bilder:

DSC03046solidarischerLastenradbau.JPG DSC03052solidarischerLastenradbau.JPG


solidarischer Lastenradbau des Berliner Lastenradnetzwerkes

Seid etwa 3 Monaten bauen 2 Gruppen 3 Long Andrés, hier ein paar Bilder kurz vor der Fertigstellung...

BLN LongAndre DSC02013.jpg BLN LongAndre DSC02014.jpg



Workshop in Tübingen im November 2014

Harun´s Long André

hier sind abschliessende Fotos des Long-André Selbstbau von Harun:

Harun IMG 1467.JPG Harun IMG 1466.JPG Harun IMG 1468.JPG


Long André in Stuttgart

LongAndreStuttgart DSCF444102.jpg LongAndreStuttgart DSCF469102.jpg


LongAndreStuttgart DSCF2953.jpeg

http://www.tus2005.net/?page_id=115

Open Source Ecology Gruppe in Berlin baut Dreirad-Vorderlader

Open Source Ecology 3Rad.png

Mehr zu dem Projekt:

http://knowable.org/projects/149

Ben´s Long André

Benjamin Menzel 01 Vonben.JPG Ben02.png Ben03.png


Ben04.png Ben05.png

Lukas´s Dreirad-Vorderlader Projekt, August 2014

Innerhalb von 3 Wochen hat Lukas im August 2014 sein Dreirad-Vorderlader gebaut.
Mehr dazu hier: Lukas´s Dreirad-Vorderlader Projekt, August 2014

Lukas Vorderlader IMG 5374.JPG Lukas Vorderlader IMG 5375.JPG

Konzept haptische Bibliothek: Wanderschablone in Tübingen, Juli 2014

Ergänzend zu den digitalen und online abrufbaren Informationen im Wiki haben wir eine Vorlage gebaut die als haptische Bibliothek genutzt werden soll. Die vorgefertigten Teile werden als Schablone für den Bau eines Lastenrades in einem Paket zusamengeschnürt und an Projekte verschickt die selbst ein Lastenrad bauen wollen. Die haptische Bibliothek ist eine physische Ergänzung des Wikis, und sollen helfen den Fertigungsprozess besser zu verstehen.

Links:
Testlauf für Wanderschablone für den Bau eines Long-Andrés in Tübingen
haptische Bibliothek: Wanderschablone zum Bau eines Long-Andrés


Long André Schablone IMG 5001 2 copy.jpg

Bilder aus Hamburg

Hier sind ein paar Bilder von Marc aus Hamburg.

MarcWright04.jpg MarcWright05.jpg


MarcWright03.jpg


MarcWright00.jpg MarcWright02.jpg

Carla Cargo

"Carla Cargo ist ein Schwerlastfahrradanhänger der besonderen Art. Carla hat eine Auflaufbremse, ein cooles Befestigungskonzept am Fahrrad und motorisiert bekommst du auch bei Lasten über 100kg nicht gleich Wadenkrämpfe. Carla ist noch ein Prototyp und wurde als Crowdfunding über Startnext gestartet."

CarlaCargo 01.JPG CarlaCargo 02.JPG

mehr zu dem Projekt:
https://grabcad.com/library/carla-cargo-summer-1
http://www.startnext.de/carla

Cargo-Bike-Port

Hier ein Bike-Port aus einer großen Holzpalette

Bike Port 48751.JPG Bike Port 48781.jpg

Ein Lastenrad aus Ilshofen

Martin Weber Ilshofen.JPG


Martin Weber Ilshofen 5000.JPG Martin Weber Ilshofen 4998.JPG

rotes Long André aus Berlin Weißenssee

Hier ein weiteres Foto eines Long-André Nachbaus. Eine wichtige Bemerkung: dieses Rad wurde gestohlen, falls Ihr es seht bitte melden.
RoteLongAndreeBerlinWeissensee.jpg

Einleuchtend e.V. stattet Selbstbaurad mit Elektromotor aus

Mehr Informationen zum Bauprojekt sind hier zu finden:
Bau eines Heckladers mit dem einleuchtend e.V.
Ein Jahr nachdem das Lastenrad erfolgreich gebaut wurde und zu verschiedenen Anlässen genutzt wurde hat das Team von Einleuchtend e.V. das Schwerlastrad mit einem Elektromotor ausgestattet.


EinleuchtendElektroSC09241.JPG EinleuchtendElektroSC09242.JPG

Maren´s Vorderlader

Maren 2014-02-26 .jpg Maren IMG 4831.JPG

Bau eines Kiezmobils für das Brunnenviertel in Berlin

Zeitraum: 19.10.2013 - 28.02.2014

Bewohner und Initiativen des Brunnenviertels haben gemeinsam mit großem Einsatz ein Lastenfahrrad geplant, gebaut und fertig gestellt. Es steht den Teilnehmenden ab sofort zur Verfügung und kann als umweltfreundliches, vielseitiges, markantes und kostengünstiges Transportmittel im Kiez genutzt werden. Durch den angeleiteten Selbstbau wurden insbesondere handwerkliche Fähigkeiten im Metallbau sowie in der Konstruktion und Wartung von Fahrrädern vermittelt und erworben. Es waren v.a. Teamarbeit, Kreativität und Lösungskompetenz gefordert. Das Ergebnis der Gemeinschaftsleistung – das fertig einsatzfähige Lastenfahrrad – konnte mit Abschluss des Projektzeitraums bei den Projektpartnern und bei der Berliner Fahrradschau präsentiert werden.

Mauergarten Familienzentrum Gruppe.jpg Mauergarten Gruppe.jpg

Hier ein abschliessender Bericht vom März 2014 über das Projekt:

File:Mauergarten 2014-03-30_Lastenrad Sachbericht.pdf

Mauergarten IMG 4815.JPG MauergartenRadEinweihung IMG 4802.jpg

Florian´s Long André

Florian´s Lastenrad kurz vor der Fertigstellung im März/April 2014

Florians lastenradIMG 4935.JPG Florians lastenradIMG 4931.JPG
Florians lastenrad MG 4861 klein.jpg


Im Werkstattcontainer des BLN´s wird baut Florian gerade an seinem Rad...

Florians Rad IMG 3819.JPG Florians Rad IMG 3820.JPG

Rad Ambulanz

Rad Ambulanz, eine Berliner mobile Reparatur-Werkstatt
RadAmbulanz.jpg

Bikekitchen Augsburg extra long John

Der Bau und Transporte sind in mehreren Blogbeiträgen dokumentiert, die über diesen Link aufrufbar sind:
http://bikekitchenaugsburg.wordpress.com/?s=frankenstein&submit=Suchen

link:  http://bikekitchenaugsburg.wordpress.com/?s=frankenstein&submit=Suchen

Veröffentlichungen 2014

Veröffentlichung im Magazin Zeo
File:zeozwei.pdf


2013

Archiv Termine 2013

Archiv-Link zu Terminen in 2013

Dokumentation Selbstbauprojekte & Bauworkshops 2013

Long-Vehicle aus Ostfriesland

Hier ein schöner Selbstbau aus Ostfriesland.
K Stulken Long Vehicle.jpg

Cargo Tricycle Workshop, held in Podgorica (Montenegro) from November 4th to 8th in 2013

Cargo Tricycle Workshop in Podgorica (Montenegro)

Karkatag workshop november 102.jpg Karkatag workshop november 095.jpg


Harouns Long André

Fahrradbau mit einfachen Werkzeugen...

Haroun IMG 1162.JPG Haroun IMG 1187.JPG
Harun IMG 1211.JPG Harun 1199.JPG
Harun 1205.JPG

Lastenradbau der Nachbarschaftsgärten Leipzig

Link zu Lastenradbau der Nachbarschaftsgärten Leipzig
KolaraZeitungLeipzig.png


Anhängerkonzepte mit modularem Aufbau July 2013

Bei diesem Konzept geht es um ein Baukastensystem. Manche Elemente werden vor einem Workshop vorbereitet, und während des Workshops eingesetzt werden.

  • damit wird ein Workshop mit vielen Teinehmern an einem Tag möglich
  • tiefergehendes Wissen und Fertigkeiten sind nicht nötig, es kann während des Workshops angepaßt (etwa Größe und Format) und bestimmt werden.
  • ein brauchbares Ergebnis ist gesichert


AnhängerBau IMG 3071.JPG Anhänger Modulbau I 3011.JPG


Bildschirmfoto 2013-05-31 um 18.00.22.png
Bildschirmfoto 2013-05-31 um 18.00.53.png
Bildschirmfoto 2013-05-31 um 18.01.04.png
Bildschirmfoto 2013-05-31 um 18.01.24.png

Nachbau Long André im Funkhaus Grünau im July 2013

Grünau LongAndre001.jpg


AG Lastenrad beim Synagieren-Wirkcamp im Mai 2013 in Lüneburg​

beim Synagieren-Workcamp im Mai 2013 gebautes Lastenrad


Als Grundlage griff der Workshop auf die Anleitung bzw. Dokumentation des im Januar 2012 stattgefundenen Lastenradworkshops​ ​in der Open Design City (ODC) in Berlin-Kreuzberg zurück.


Die eigene Dokumentation soll Unterschiede zur Vorgehensweise beim Workshop in der ODC aufzeigen sowie diese begründen und kommentieren.



Nico Jungles 8-Rad Lastenrad

http://www.nicojungel.net/space.html

NicoJungle strasse 01.jpg

Nachbau Long-André

Für das buddhistische Camp in Lenz werden gerade 2 Long-Andrés gebaut. Diese Räder entstehen nach den Bauplänen unseres Wikis und sind nicht in einem Workshop entstanden.

IBuddhCamp MG 3840.JPG BuddhCamp IMG 3842.jpg


Workshop "Bau eines XYZ-Lastenrades"in Leipzig

Xyz spaceframe leipzig05 2013 Annalinde DSC 5990.JPG

Workshop "Bau eines XYZ-Lastenrades" in Leipzig

Workshop von 18.-20 Mai 2013, offener Garten ANNALINDE, Leipzig

Workshop der Werkstatt-Piraten in Dresden

http://werkstadtpiraten.blogsport.de/

Ausbohren zur anpassung des unterrohrs ans tretlager.jpg Ausgangsmaterial.jpg Befestigung der bremssockel.jpg Detail steuerkopf fertig.jpg Detail-anpassung-steuerkopf.jpg
Grober bauplan.jpg Gruppenfoto-fertig.jpg Schweißen des grundrahmens.jpg Überprüfung-lenkeinschlag.jpg Winkelmessung-steuerkopf.jpg

Maren´s Selbstbau-Lastenrad

Hier das im entstehen begriffene Rad von Maren, eine Variante mit 20"-Laufrädern. Dieses Rad ist nicht in einem Workshop entstanden sonder in Eigenregie nach unseren Bauanleitungen.

Maren 20Zoll Vorderlader.jpg


Long-John "HOCHI" von HOrst und miCHI

Dieser Long-John ist eine leichte Abwandlung vom Long-André mit Rundrohrer gebaut, von Horst und Michi in Berlin.

HorstUndMichi send3.jpg
HorstUndMichi send1.jpg HorstUndMichi send2.jpg

Lasten-Dreirad "Schnurrbart" von Michi und Horst

Dieses Fahrrad ist nicht in einem Workshop entstanden, es wurde einfach anhand der Open Source Plänen die auf dem Wiki verfügbar sind nachgebaut, und sogar weiterentwickelt, wie man an der Verkleidung mit Radkappen sehen kann.

Unter dem Link Michi´s Lasten-dreirad gibt es mehr Fotos


Michi 3Rad 2292.JPG

Bau des Long-Andrés für Berliner Lastenrad-Netzwerk

Bau des Long-Andrés für Berliner Lastenrad-Netzwerk

Fahrradschau 2013 MG 2706 Ausschnitt.jpg

Pedalgenerator Gruppe TU-Berlin

Pedalgenerator Gruppe TU-Berlin

Bau von Lastendreiräder mit Arche Metropolis

Bitte hier Fragen und Infos notieren:
http://piratepad.net/bcrnc6AbyH

Bau eines Heckladers mit dem einleuchtend e.V.

Bau eines Heckladers für die solarbetriebene Soundanlage vom einleuchtend e.V.

Einleuchtend SC08171ausschnitt.jpg

Vereinsvorstellung:
http://www.youtube.com/watch?v=YdZGYeCSUy0

Video-Impressionen vom Solar Sound System:
http://www.youtube.com/user/einleuchtend/videos


Bau des Long-Andrés in Eberswalde

Eberswalde 1880.JPG Wandelbar Eberswalde DSC 0314.jpg


hier der Link zu Bildern:
Bau des Long-Andrés in Eberswalde

2012

Archiv Termine 2012

Archiv-Link zu Terminen in 2012


Ausschreibung anstiftung& ertomis 2012

Workshops und Co

Das Lastenrad-Projekt der Stiftungsgemeinschaft hat zum Ziel u.a. Infrastruktur zum Selbermachen aufzubauen und bekannter zu machen und Ideen/Konzepte zu postfossiler Mobilität voran zu bringen. Es werden Workshops zum Selbstbau von Lasten-Fahrrädern in Kooperation mit verschiedenen Partnern verwirklicht.
Werkstatt-Orte 2012 sind:

  • Berlin (Open Design City/ Berliner Lastenrad-Netzwerk),
  • München (WerkBox3) und
  • Dresden (Freiraum Elbtal)
  • Hamburg (Gängeviertel)

Teilnahme: Teilnehmen können Gruppen von Leuten die für ein gemeinnütziges, subsistenzorientiertes Projekt ein Lastenrad bauen wollen, z.B. für Gartenprojekte oder Offene Werkstätten.

Workshop-Ausschreibung (PDF)

Ein Transport-Rad zu bauen ist eine aufwändige Sache, daher erwarten wir von euch:

- mindestens 3 Leute/Projekt die sich verpflichten das Lastenrad auch wirklich fertig zu bauen

- Handwerkliches Interesse

- Eigenarbeit

- 2 Monate Zeit

Die Ankündigung für die Münchner Workshops ist auf andere Orte übertragbar. Wir übernehmen die Kosten für Anleitung (Schweißkurse, Bau-Workshops,...), Material und Werkstätten ... ihr bereitet die Einzelteile vor und stellt das Rad straßenverkehrstauglich fertig (Licht, Bremsen, Schaltung,...) Bevor ihr anruft, bitte DAS HIER LESEN!

Bei Fragen und weiterem Informationsbedarf: Tom Hansing; tom.hansing@anstiftung-ertomis.de; 0179-7752677

Dokumentation Workshops 2012

Workshop zum Bau eines Hinterladers in der Open Design City

Bitte hier klicken für weitere Informationen:
Workshop zum Bau eines Hinterladers

BMBF 3Rad Hinterlader IMG 2090.JPG BMBF 3Rad Hinterlader IMG 2085.JPG


Piratepad zum organisieren des Lastenradworkshops:
http://piratepad.net/YFSAX1Rzg7

Wer an einem Tagesworkshop zum WIG-Schweissen Interesse hat:
http://piratepad.net/HWVoGXd7Qc


Treffen vom Donnerstag 1.11.2012
In der Open Design City fand ein Entwickler- und Anwendertreffen zum Thema Lastenrad statt, mit dem Ziel sich kennenzulernen und gemeinsame Themen zu finden und sich zu vernetzen.

Im folgenden die Organistationen und Initiativen:


Pad mit Kontakten zu allen, die beim Entwicklertreffen dabei waren: http://sync.in/rzyrXFBHZk


Workshop am Schwarzen Kanal in Berlin September 2012

2012-09-05 SchwarzerKanal 8.15.14.jpg 2012-09-03 SchwarzerKanal 6.59.46.jpg

Workshop zum Bau eines Schwer-Lastenrades in der Werkbox 3, München


Bochumer lastenrad017.JPG

Workshop vom 8.-10. Juni 2012 in Leipzig

ausgerichtet vom Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V., Transition Town Leipzig und den Nachbarschaftsgärten e.V.

Schubkarren Rad Leibzig P6101723.JPG
3Rad P6101696.JPG

ein Frontlader-Experiment aus München

Frontlader-Experiment aus München


Frontlader IMG 1533.JPG



eine weiteres Hecklader-Experiment aus München

Hecklader-Experiment aus München


LastenAnhänger 033.jpg





Workshop zum Bau des Long Andrés in Berlin, 21.-22. April 2012

Link zur Dokumentation vom Workshop zum Bau des Long-Andrés in der Open Design City, welches in dreifacher Ausführung gebaut wurde.


Long Andre 0767.JPG Long Andre 0775.JPG




Workshop vom 20.-22. Januar 2012 in Berlin im Betahaus/Open Design City

Vorbereitungen für den Workshop 20.-22. Januar 2012
Lastenrad-Workshop vom 20.-22. Januar in der ODC

KuStoLaRa.jpg 3Rad IMG 0661.JPG



Download der Google-Sketchup Datei
http://sketchup.google.com/3dwarehouse/details?mid=96d2ad6c3b0bda8751886cea83e704fa&prevstart=0

http://www.werkstatt-lastenrad.de/index.php?title=Lastenrad_Workshop_am_Schwarzen_Kanal,_Berlin

Schnittstellenprojekte 2012

2011

Archiv zu Terminen in 2011

Archiv-Link zur Terminen von 2011

Workshop Übersicht 2011

Anhänger. Workshop vom 04. bis 06. November 2011 in München

Wer kann etwas posten?

Anhänger 0395 bear-k.jpg Anhaenger bk-muenchen.jpg



Lastenradbau ohne Schweißen mit Christian Kuhtz 8.+9.10.2011 in Dresden

Der Workshop „Lastenrad-Bau ohne Schweißen“ fand am Wochenende 8.+9.10.2011 statt, auf dem Gelände des Freiraum Elbtal e.V. in Dresden, auf dem sich neben anderen Ateliers und Werkstätten auch die Do-It-Yourself-Werkstatt der Werk-Stadtpiraten und eine Fahrrad(-Selbsthilfe)-Werkstatt (Freiraum Elbtal e.V.) befinden.


8-schubkarrentieflader-fertig.jpg FreiraumElbtal mc3bcllfix-fertig-test.jpg


Eine ausführliche Dokumentation ist hier zu finden:
http://freiraumelbtal.wordpress.com/lastenrad-workshop/


Schubkarren-Fahrrad, Werkbox3 in München

Schubkarren-Fahrrad

Das fertige Lastenrad als Alträdern und einer Schubkarre.
Schubkarren Rad 2.jpg



Frontlader-Workshop vom 07.Okt. - 09.Okt. 2011 in München, Werkbox3

Beim zweiten Bauworkshop wurden 4 verschiedene Frontlader-Modelle angegangen.
Grundlage waren wieder ausgediente Alt-Räder. Vom Bäckerrad bis zum Einkaufswagen-Modell ...
es wurde (und wird) geschweißt, geflext und konstruiert, gezeichnet, geplant und gemacht.
Zwei Räder wurden fertiggestellt, zwei sind noch in Arbeit!

Hier ist der weiterführende Link zum Workshop für Frontlader.


Frontlader fablab-muenchen400px.jpg



Lastenradworkshop während des Makerplatz-Events 30.09.-01.10.2011 in Berlin

Selbstbau eines Langrades

Lastenradbau ohne schweißen und hartlöten. Aus zwei Rädern wird ein langes.

Langrad 001.jpg



Fahrrad mit Seitenwagen

Die Künstlerin Ana Djordjevic hat ein Fahrrad mit Seitenwagen gebaut.

Ana SeitenwagenRad001.jpg

Erntelastenrad/Ernteanhänger

Wir bauen einen Anhänger aus alten gebrauchten Fahrradteilen.

Erntelastenrad 001 wiki.jpg Ernterad.JPG

bikeXtensions 19.08. - 21.08.2011

In diesem Workshop geht es darum, Erweiterungen für normale Fahrräder zu bauen, um daraus Lastenräder zu machen oder zumindest die Transporttauglichkeit temporär zu verbessern.
Die Lösungen die wir erarbeitet haben sind an den Workshopteilnehmern orientiert. Es wurden Prototypen gebaut für:

Palettentransporter
BikeXtension palettenwagen 02.jpg
DIY-Kupplung für Anhänger
BikeXtension kupplung 01.jpg
Radtaschen-Halterung
BikeXtension radtaschenhalter.jpg
einfache Lösungen zum Transport langer Gegenstände
Stangen latten 02.jpg


Einkaufswagen-Lastenrad. Workshop vom 02.August 2011

Am 2. August 2011 hat in der Open Design City ein Workshop zum experimentellen Lastenrad-bau stattgefunden.
Ziel war aus Einkaufswagen (gebraucht erworben, nicht entwendet!)und Alt-Rädern funktionstüchtige Lastenräder zu bauen.

Hier geht es zum weiterführenden Link:
Einkaufswagen-Lastenrad


Ergebnis1 Bild B.jpg


Hecklader. Workshop vom 09. bis 11.September 2011 in München

Am 09.Sept. bis 11.Sept. hat in der Werkbox3 der Lastenradworkshop für den Selbstbau von 3 Heckladern stattgefunden, die aus Teilen von Alträdern gefertigt sind.
Die Werkbox3 ist eine offene Werkstatt die auf dem Gelände der Kultfabrik in München (Nähe Ostbahnhof) lokalisiert ist, und von Detlef Schmitz betrieben wird.

Hier ist der weitführende Link zu: Workshop für den Hecklader.

2011 09 11 werkbox3 trike.jpg

Lastenrad-Konzepte zum Selberbauen

Langer Hanz, Langrad mit 28" Laufrädern

verlängertes Rad von Hans

Hans hat ein sehr einfachs Konzept überlegt, in kürzester Zeit ein Langrad mit 28"-Zoll Laufräder zu bauen. Der vordere Rahmen wird lediglich etwas verbogen und mit dem hinteren Rahmen verschweisst. Hans hat nach eigenen Angaben das in nur 1h geschafft!

Hans Halblang 0843.JPG



Konzept: "upcycled bike" Lastenrad aus alten Rahmen

Beim Workshop am 2. August 2011 wurden viele Fahrräder bearbeitet und zu Lastenrädern / Anhängern verwandelt. Was mit dem Rest der Teile geschehen ist könnt ihr unten sehen. Stefan hat daraus einen Vorderlader gebaut, der durch Hartlöten zusammengehalten wird.


Das fertiggestellte Rad:

Upcycled bike 01.jpg

Ein Video mit der ersten Testfahrt:

Hier geht es zu weiterführenden Informationen:
Konzept: "upcycled bike" Lastenrad aus alten Rahmen

vollständigerer Link:
Stefans_upcycled_bike Hier ist der Link zu Stefans Blog:
UPCYCLEDBIKE

Konzept: Lastenrad aus alten Rahmen von André

Ende April 2012 gab es zu diesem Fahrradtyp einen Workshop.

hier geht es zur Dokumentation des Workshops
Long Andre 0767.JPG
hier geht es zu Andrés Anleitung
AndresDIY Longjohn.JPG
Andre 2610.jpg

ein Vorderlader aus Hamburg

Lasti aus Hamburg

Hier ein Bilder aus Hamburg von Marc
Lasti hamburg 00.jpeg




Liege-Lastenrad, Berlin

Ein Liege-Lastenrad, selbstgebaut, aus altem Rollstuhl und weiteren Fahrradteilen.

SteffenRisse 0556.JPG



Fahrrad-Generator

Fahrrad-Generator Projekt geht mit TU-Studenten weiter
Fahrrad GeneratorMG 0863.JPG


Alu-Biketrailer

Alu-Biketrailer Alte Fensterprofile zu Anhängern
Alubiketrailer-03.jpg



Archiv Interviews 2011

Master-Arbeit zum Thema Lastenrad von Christian Weirich

Die folgende Arbeit ist entstanden als Abschlussarbeit für das berufsbegleitende Fernstudium zum 'Master of Transportation Sciences' an der University of Hasselt in Belgien.
Als aus der Beziehung eine Familie wurde, war schnell klar: Wenn möglich, weiterhin kein Auto. Die Erfahrungen die wir machten waren sehr positiv. Die Frage 'Warum nutzen nicht mehr Menschen ein Lastenrad?' drängte sich seit längerem auf. Die Abschlussarbeit bot eine gute Möglichkeit, mich intensiver mit dem Thema zu beschäftigen.

Viel Spaß beim Lesen!
Christian Weirich


christian.weirich ist bei web.de erreichbar

Hier unten ist der Link für die Masterarbeit:
Datei:Cargobikes MasterThesis ChristianWeirich.pdf




Anfänge des Projektes

Umfrage-Ergebnisse vom März 2011, (nur ein Auszug der bisher geäußerten Wünsche)

Die Anfänge des Werkstatt-Lastenrad-Projektes. Die Ermittelung vom Bedarf eines Radtyps, am besten eines das alles kann. Da es das nicht gibt sind jetzt viele Projekte in den vielfältigen Variationen zu sehen...



Ich kann mir spontan vorstellen ein Werkstatt-Lastenrad zu nutzen für:

  • z.B. Baumscheibenbepflanzung
  • mobile Küche
  • freiluft Veranstaltungen (Bastel-lounges) im Sommer (Park, Wiese etc.)
  • für Veranstaltungen, wo z.B. Skulpturen gebaut, Gartenfeste und natürlich im Garten überhaupt … ebenso wäre es spannend im Rahmen des Selbermachens und der Selbstermächtigung solche Möglichkeiten der Schnellnutzung zu haben …
  • Materialtransport (Holz, Plattenmaterial) Werkzeugtransport, Grill, Webstuhl
  • Workshops, Events, Reparaturen
  • Baumscheiben kultivieren. Bepflanzen & \"möblieren\"
  • Open Air Workshops, Festivals, Street actions, On-The-Spot furniture upcycling, On-the-spot Trash upcycling (find a pile of trash and upcycle it on the street), Selling workshops and products at markets, General upcycling workshops in combination with inf
  • umweltpädagogik, naturerfahrungs-projekte wo man was bauen will
  • stromabhängige Gartenarbeit
  • Lasten für neue Gärten, Erde, Mist, Behälter sowie Standzutaten: Modelle, Plakate
  • als eigenständiges Mitglied des Tauschringes um verschiedenste Dinge im Tauschring zu ermöglichen und handwerkliche Nachbarschaftshilfe aller Art auf einem noch höheren Niveau zu helfen
  • Blumenpötte, Farben, Krams transportieren
  • A) haben nun ein eigenes Rad B) Infostände öffentliche Rad-Reparaturen C) mobile Planzaktionen

Folgende Geräte, Maschinen und Werkzeuge kann ich mir vorstellen zu nutzen (für):

  • Harke
  • STROMGENERATOR! tische/klappstühle, nähmschinen (wir haben leider hur eine)…. es fällt uns bestimmt noch mehr ein!
  • Stromgenerator, Kreissäge, Akkubohrer, -Schrauber, -Säge,Schaufel, Hacke, Stemmeisen,Hammer, Zangen … ein Schweißgerät und ein Zementmischer wäre toll, eine Art mobile Küche (mit paar wirklich guten Messern, großen Schüsseln und Schneidbrettern für Ern
  • Handwerkzeuge, nutzbares Material aus Abfallcontainern bearbeiten und transportieren
  • Akku-Bohrmaschine, Stichsäge, Dekupiersäge
  • -Spaten&div.Erdbearbeitungstools. -Grobe Säge,Fuchsschwanz o.Japansäge, Baumsäge -Hammer,500g und 2kg -Beisszange,Kombizange -Kuhfuß -Stechbeitel,breit(24-30 mm) -Schraubzwingen -Massband,5m, Zollstock,Winkel,Bleistift
  • Electricity, preferably also the possibility to generate our own electricity by cycling the cargo-bike when it stands still, bicycle must be used by people of different size, first aid kit, verlängerunskabel, light, basic equipment like pens, paper e.t.c.
  • Akkuschrauber (makita, mit wechselakku) stichsäge e-fuchsschwanz jap. Hand-Zug-Säge Handkreissäge Flex
  • Stromgenerator, Schredder, Kreissäge, Werkbank. handwerkliche Beratung;
  • das was Ihr wollt,schraubenziher, schweißgeräte, habe früher Autos reppaiert
  • Beleuchtung Schutzgas-Schweißgerät (wird jedoch nur an erfahrene Nutzer ausgegeben) Holzsägen aller Art Oberfräse Metallsägen aller Art Standards von der Zange bis zum Hammer und ein grundsortiment an Schrauben und Nägeln Werkbank als sichere Arbeitsfläche
  • Rad
  • Wichtig ist erstmal das Rad.
  • Säge
  • Raum für Materialien,(Blumenerde,Bretter,etc.)
  • Good waste policy, chalk board (advertising possiblity) possibility to hang a banner, space for materials, tools we would bring would be for example sewing machine, saw, knitting equipment, hammer nails, basic things.
  • dass alles gut verpackt ist
  • Stromanschluss per Generator oder auch Akkubetrieb (elektrische Werkzeuge gibt es mittlerweile mit sehr guter Akku-Technologie, so dass die meisten dieser Geräte nicht unbedingt per \"Bordstrom\" versorgt werden müssen)
  • Gut wäre Kram für ein mobiles Picknik (Tisch, Stuhl
  • eine Buttonmaschine, ein paar von den schönen \"sieb vorrichtungen\" (für schablonendruck), die es in der siebdruckwerkstatt gibt
  • Möglichkeiten für Ton(Keramik) arbeiten (und vieleicht mobile Kompost-toiletten)
  • Ein Rad mit Gangschaltung !!!
  • projection possibilities would make it possible also to show videos or make presentation on for example \"what is upcycling\", watersystem (tap), place for more than 2 people to bike, tandem or powered by two bikes.
  • kurzfristige Verfügbarkeit,
  • eine kleine Musikanlage mitsamt MP3- bzw. Line-In per 3,5 Klink, so kann jeder der mag seinen eigenen Musikplayer anschließen und so mit dem richtigen Schwung zu werke gehen…
  • mobile Werbefläche (wie bei moby velo)

Sehr wichtig wäre aus meiner / unserer Perspektive, dass:

  • nicht nur ein Rad, eine Werkstatt gebastelt, gebaut … sondern auch ne Form von nachhaltiger und echter Kooperation gefunden und gelebt dabei …
  • es nicht so schwierig zu fahren ist, bzw. wer fährt es? - wer kennt sich mit den Geräten aus?
  • Mantainance - if it breaks who we can call to fix it? accecible phonelist for support. Clear policy on insurance and user-responsibility. It needs to be practical, cheap (we can not really pay much rent). It would be nice if it possible to customize it so
  • dass sich jemand darum kümmert, dass alles zusammenbleibt (es nicht so zerfleddert)
  • Verschiedene Standorte in Berlin verteilt, die man kontaktieren kann. Internetpräsenz zum Vorbestellen.
  • das Rad verfügbar ist
  • gute Erreichbarkeit des Rades


Auftaktveranstaltung Ideenworkshop für das Werkstatt-Lastenrad

Dieser Workshop war der Auftakt des gesamten Projekts. Ergebnisse von unterschiedlichen Befragungen und Recherchen wurden vorgestellt, diskutiert und vertieft.
30.03.2011 - IDEENWORKSHOP


Links + Bilder

Links

Deutschsprachige Blogs und Foren zum Thema Lastenrad

Ein bekannter Berliner Blog:
http://www.rad-spannerei.de/blog/

Sammlung von Bildern und Beschreibungen zum "Longjohn", einem dänischen Vorderlader-Lastenradtyp den es seit den 1940er Jahren gibt.
http://www.longjohn.org/

Forum zum Thema Lastenrad:
http://www.cargobikeforum.de

Eine ausführliche Linkliste des Forums:
http://www.cargobikeforum.de/wiki/doku.php?id=lasten:start

Ein weiteres Forum zum Thema Lastenrad:
http://www.velomobilforum.de/forum/forum.php

Informationsportal zu Transportlösungen mit Fahrrädern
http://www.velotransport.de/

Ein Fahrrad-Wiki:
http://fahrrad.wikia.com

Ein Blog aus Leipzig zum Thema Transportrad, Lastenrad und Mobilität
http://rad3.de/blog

Englischsprachige Blogs und Foren zum Thema Lastenrad

Sammlung von 50 verschiedenen Blogs zum Thema Fahrrad-Kultur bei delicious:
http://delicious.com/stacks/view/ShLKRP

Gut strukturierter Blog mit Vergleichen zu verschiedenen Lastenrädern:
http://cargocycling.org/bakfiets

Kanadische Kurier-Kooperative aus Toronto mit ethischem Anspruch:
http://couriercoop.wordpress.com/tag/cargo-bike/

Cargo Bike Gallery is the largest user-contributed photo gallery of cargo bikes on the planet
http://www.cargobikegallery.com/

The site for commercial cycling: One less van:
http://onelessvan.blogspot.com/

Lastenräder im Eigenbau aus Neuseeland
http://www.moz.geek.nz/mozbike/

"Learn how to make bikes, keep the skills and give your first bike to someone who really needs it...."
http://www.thebicycleacademy.org/

Sidecarts:
http://bikesbringit.blogspot.de/2011/12/permaganic-produce-cart.html

bikehacks: http://www.bikehacks.com/bikehacks/2012/07/diy-bicycle-longtailcargo-trailer.html

Marken und Hersteller von Lastenrädern

Nutzradkatalog: 389 Modelle von 111 Herstellern und Marken aus 14 Ländern
http://www.nutzrad.de/

Frontlader aus den USA, ähnlich wie Long-John:
http://www.metrofiets.com/

Frontlader aus den USA, schöne Handarbeit:
http://www.francescycles.com

Frontlader aus den USA, ähnlich wie Long-John. Ein Einmann-Betrieb:
http://cetmacargo.com/CETMAcargoindex.htm

Organic Engines: der Long-Juan aus den USA
http://organicengines.com/mystery-machine/

Bäckerräder:
http://www.speedliner-mobility.de

Das Yuba, ein Longtail-Fahrrad aus den USA:
http://yubaride.com/

Eine Yuba-Kopie oder einfach nur günstiger?
http://www.cargobike.info/

Kona Ute, ein leichteres Longtail-Lastenrad:
http://www.rad-spannerei.de/blog/2008/02/08/kona-ute-transportrad/

Nochmal ein Longtail:
http://www.xtracycle.com/

Deutscher Betrieb, Entwicklung von Lastenräder für größere Firmen:
http://www.kemper-velo.de/fahrraeder/transportraeder/lorri/

Das sportliche Bullit mit Aluminiumrahmen aus Dänemark, beliebt bei Messengern:
http://www.larryvsharry.com/

Fahrradanhänger aus den USA:
http://www.bikesatwork.com/

Dänisches Dreirad:
http://www.kangaroobike.com/

Fahrradhandel UK:
http://bakfiets.co.uk/

Die berühmten Christianiabikes aus Dänemark.
http://www.christianiabikes.com/dansk/dk_main.htm

Ein Dreirad, mit ausgeklügelter Lenkung. Man kann sich auch in die Kurve legen.
http://www.nihola.com/

Carryo, eine Weiterentwicklung des Nihola. Innovative Laderaumöffnung speziell für Kinder.
http://www.carryo.de/

Verlängertes Rad, auch Xtracycle genannt. Bei dieser Lösung wird ein normaler Fahrradrahmen benutzt, und durch ein montierbares Rahmenelement der Fahrradrahmen einfach verlängert. Hier ist ein Beispiel:
http://www.cargocycle.com/how_it_works.htm
Hier kann man sich eine Rahmenverlängerung bestellen:
http://www.biketrailershop.com/xtracycle-cargo-kits-c-145.html

The Hauler: ein überdachtes Dreirad:
http://loraxmotors.com/products/the-hauler

Überdachtes Dreirad:
http://www.dreiradbau.de

Ein Frachter aus Holland:
http://www.vrachtfiets.nl/cargo/algemeen

Fahrrad-Reparatur:
http://www.parktool.com/blog/repair-help

Elektroleichtfahrzeuge: eine Firma aus Österreich baut Fahrräder um:
http://elfkw.at

Elektro-Schubanhänger. Was es alles gibt! Das Fahrrad vom Anhänger schieben lassen?
http://www.bobtec.de/schubanhaenger.html

PickUP - Bike (Schweiz): Das leichteste Transportvelo (Eigenwerbung)
http://www.pickup-bike.ch/

Verschiedene, unkommentiert
http://www.dutch-id.nl/cargo2.shtml

http://www.defietsfabriek.nl/

http://www.feetz.nl/

http://myzigo.com/

http://www.smarttrike.com/

http://www.taga.nl/

http://www.triobike.com/

http://www.gazelle.nl/Collectie/Stadsfietsen/Specials/Cabby

http://www.babboe.nl

http://shop.johnny-loco.com/collection/cargo-cruisers.html

http://smike.ch/ (Seitenwagen)


Einspur-Hecklader aus England
http://8freight.co.uk/


Elektrolastenrad
http://www.radkutsche.de/lastenrad.html


Lastenräder und Rikschas, Indienimport
http://moghul-rikschas.de/ (Berlin)

Selbstbau von Lastenrädern

Berliner Lastenrad-Netzwerk

  • siehe Menüleiste

Totem Bikes
http://TotemBikes.com


Fahrradkultur in Berlin

In Berlin gibt es zahlreiche Projekte, Initiativen und kleine/mittelgroße Firmen rund um das Thema Fahrrad/Lastenrad:


http://www.radambulanz.de/

umazooma E-Bike
http://umazooma.com/

Elektroräder der Raumfahrtagentur
http://elektronenrad.de/blog/index.php/2009/06/09/bauteile-aus-der-raumfahrtagentur

Eine Berliner Firma zur Entwicklung und Konstruktion von Tandems, Lastenrädern, Kinder- und Transportfahrrädern, Reisefahrrädern, Spezialfahrrädern. Bauen auch Long-Johns:
http://www.pedalpower.de/produkte/lastenraeder/

Fahrräder aus Bambus. Da sind zwar noch keine Lastenräder dabei, aber der Fahrradbau aus Bambus ist eine alternative Konstruktionsweise.
http://www.berlin-bamboo-bikes.org/ride

Selbstbau-Lastenrad
Philfarmer in Kooperation mit Thomas Cremers.


Importeur holländischer und chinesischer Lastenräder und Rikschas die in Berlin endgefertigt werden.
http://www.moghul-rikschas.de/

mobile Fahrradreparatur:

http://www.verruecktritt.de http://www.dienstrad.de/


Fahrrad-Lobby:

http://www.adfc.de/


Diebstahlsicherung mit Trackern

http://www.opengpstracker.org/index.html

http://www.ladyada.net/make/gpsshield/

http://www.adafruit.com/products/98

http://dsscircuits.com/

http://www.kickstarter.com/projects/dsscircuits/open-source-tracking-device

http://www.conrad.de/ce/de/product/373775/GPS-GSM-Tracker-GT-170/SHOP_AREA_22085&promotionareaSearchDetail=005

gebrauchte Lastenräder zum Kauf

http://www.lastenrad-leipzig.de/verkaufaktuell.htm

Organisationen, Festivals

Lastenradkollektiv in Österreich:
http://lastenradkollektiv.blogsport.de

Bikekitchen: die Offene Fahrrad-Werkstatt und Kollektiv in Wien
Hier ist eine mobile Küche auf einem Trike zu sehen, und hier kann man das Fahrrad "Long-Jane" sehen, oder den "Antivolkswagen". http://bikekitchen.net

Das Cyclocamp 2011 in Österreich, 2012 in Linz, 2013 in Ljubliana?
http://cyclocamp.org/

Fahrradkuriere in Österreich
http://heavypedals.at/verkauf/

Nutzrad.de http://www.nutzrad.de/
399 Nutzradmodelle von 126 Herstellern und Marken aus 17 Ländern … still growing

Mobile Fahrradwerkstätten, ein Bericht im Spiegel:
http://www.spiegel.de/auto/fahrkultur/0,1518,774249,00.html

Bambus-Räder:
http://www.nawaro-fahrrad.de/cms


Lokales, saisonales Bio-Gemüse-Lastenrad-Projekt in Montréal:
http://fruixi.com/fr/blog/2011/6/21/des-photos-de-nos-fruixi

Wer gerne wissen möchte was "bike-porn" bedeuten könnte:
http://www.bikesmut.com/

Wollen wir mitmachen? Ein entstehender Dokumentarfilm über Lastenräder (und wie sie Mensch und Welt verändern)
http://www.lizcanning.com/Liz_Canning_Creative/Cargo_Bike_Documentary.html



Ansichtssache - kein Weltverbesserungsfilm
http://vimeo.com/9079232

Projekte

cyclelogistics - Moving Goods by Cycle:
May 2011 until April 2014, 12 countries, the EU-funded project CycleLogistics aims to reduce energy used in urban freight transport by replacing unnecessary motorised vehicles with cargo bikes for intra-urban delivery and goods transport in Europe.
http://www.cyclelogistics.eu

Offene Werkstatt + Lastenrad-Verleih … top Projekt
http://www.bicycleinnovationlab.dk

ein weiteres Open-Source-Projekt
http://openbikeworks.blogspot.com

Fahrradselbsthilfewerkstätten europaweit
http://www.heureux-cyclage.org/Les-ateliers-velo-dans-le-monde.html?lang=fr

European Cyclists’ Federation
http://www.ecf.com/


Eigenbau/ DIY von Lastenrädern oder Fahrradrahmen

Hecklader-Eigenbau
http://jonathanigharas.com/index.php?/projects/river-market-trike/

Fahrradrahmen selbstgemacht in der Schweiz
http://fahrradbaustolz.veloblog.ch/

Loch in Rahmenrohr fräsen (die meistpraktizierte DIY-Lösung ist das händische Flexen oder Feilen)



Metall-Lochsägen:
http://www.saegeblatt-shop.de/produkte_lochsaegen-3-21.html

http://www.aki-lastenfahrradbau-berlin.de/workshop-selber-bauen/

Lehre für den Bau von Fahrradrahmen.
http://www.muskelmotor.de/loet.htm

Python-Lowracer, ein Liegefahrrad als Lastenrad:
http://www.python-lowracer.de/projects.html#p32

OpenBikeWorks - DIY-Lastenräder aus Alu-Profilen
http://www.openbikeworks.blogspot.de/

Das Kaffee-Lastenrad in Ruanda
http://projectrwanda.org/cargo-bike

Offene Fahrradwerkstatt Linienhof
http://linienhof.blogsport.de/2011/07/11/weiter-gehts/

Instructables (englisch) is the biggest how To and DIY community where people make and share inspiring, entertaining, and useful projects, recipes, and hacks.
http://www.instructables.com/ -> interne Suche benutzen. Beispielanleitung (eine von Dutzenden): http://www.instructables.com/id/Long-John-Cargo-Bike/
Kostenfrei nutzbar, Vollversion mit detaillierteren Anleitungen kostenpflichtig.


Bikekitchen Augsburg. Hecklader-Eigenbau und Kinderlastenrad-Eigenbau (Miniatur-Nihola)
http://bikekitchenaugsburg.wordpress.com/

Ansichtssache - kein Weltverbesserungsfilm
http://vimeo.com/9079232


Lastenradeigenbau Typ Bullitt
http://www.bullitt-kiel.de/galerie/eigenbau-lastenrad/

Sonstiges

Tolle Infografik benefits of bicycles http://www.healthcaremanagementdegree.com/biking-and-health/

Bicycles at work in Copenhagen http://vimeo.com/39404504

Lastenrad mit besonderer Lenkung


Musik, mit Muskelkraft betrieben
http://www.greenmusicinitiative.de/2011/07/the-return-of-fahrrad-disko/


Bike Hacks (USA)
Fast täglich Fotos von innovativen, verrückten, gepfuschten oder nützlichen Fahrradbastelein (Hacks).
http://www.bikehacks.com/


Chicago Freak Bike
Jede Menge Eigenbauten, auch cargo bikes. Motivationsseite für eigene Ideen
http://www.chicagofreakbike.org


Historische Lastenfahrräder (niederländisch). Interessante Rahmen- und Konstruktionsvarianten.
http://www.transportfiets.net


Bäckerkisten als ideale, stapelbare – weil nicht gegenseitig verrutschende – Ladekapazitäterweiterung
http://www.flickr.com/photos/markblogt/170695141


Zwei Anhänger hintereinander gespannt
https://plus.google.com/photos/100002691254955188630/albums/5637468670776420577


Flickr Bildersammlungen:
http://www.flickr.com/groups/524147@N23/ WORKING BICYCLES & TRIKES
http://www.flickr.com/groups/bicycle_cargo_trailers/ bicycle cargo trailers
http://www.flickr.com/groups/cargobike/ I carried this on my bicycle


Ein Fahrradsammler aus Wien, die Lastenradsektion:
http://2-pedals.org/LastenraderArchivSeite.htm

Bilder

Lastenrad Solarkocher 0871.JPG


Jan petersen P1090089 Kopie.jpeg Jan petersenP1080465.jpeg

Fahrräder von Jan Petersen


Kaffee kochen mit Solarkocher....gesehen auf dem Tempelhofer Feld

Weltraum.jpg


Das Leih-Lastenrad des Nachbarschaftsladen Weltraum.
Das Fahrrad ist geklaut worden, vielleicht könnt´ Ihr helfen es wieder zu finden. Hier die Meldung:

Liebe Transitioneers,

das Unglaubliche ist geschehen: uns vorher unbekannte Minderjährige
Mieter haben unser tolles, viel genutztes Lastenrad seit Mo.
29.08.2011 nicht zurückgebracht. Wir haben zwar ihre Daten und
könnten jetzt Anzeige erstatten, aber das wird uns nach allem, was
wir mittlerweile wissen, das Lastenrad nicht wiederbringen. Wir
vermuten, dass es irgendwo in Kreuzberg unterwegs ist.

Falls es jemand seither gesehen hat, freuen wir uns über eine
Nachricht.

Siehe Photo-Link:
[2]

Die Schilder sind alle nur angeklebt, außerdem war es an mehreren
Stellen mit weißem Rostumwandler bestrichen ("Kuhfahrrad" haben die
Kinder gesagt.) Weiterhin auffällig ist das kleine Kästchen hinten
an der großen Kiste unterhalb der Lenkstange, die zwei Schnellspanner
unter dem Sattel und die Tatsache, dass es massiver und schwerer ist,
als die meisten Christiania-Bikes, die im Umlauf sind (z.B.
Mofa-Reifen).

Abgesehen davon freuen wir uns über vorübergehende unkomplizierte
Aushilfe mit anderen Lastenrädern.

Es ist ein echter Verlust.

In Schockstarre

Andreas + Rahel

0177 - 4632661


Lastenfahrrad kunststoffe.jpg

Ein Leih-Lastenrad von Kunst-Stoffe-Berlin (3.-Euro/h || 12.-Eur/Tag)


Thomas cremers.jpg

Ein Lastenrad entwickelt von philfarmer.de und thomas cremers (fuexlein@gmx.de)


DIY Lastenrad Prenzlauer Berg.jpg

Selbstbau Lastenrad gesehen im Prenzlauer Berg


Pannierstr.jpg

Selbstbau Lastenrad gesehen in Neukölln, Pannierstraße


Hermannplatz.jpg

ehemaliges Postfahrrad gesehen am Hermannplatz


Großes Werkstattlastenrad.jpg

Ein holländisches Lastenrad der Marke "Maxwell" aus den 30er Jahren. gesehen in der Revaler Straße, Friedrichshain.


Maxwell wk2-rad.jpg

Ebenfalls ein holländisches Lastenrad der Marke "Maxwell" aus den 30er Jahren.
Gesehen in der Köpenicker Straße, Kreuzberg.


Wasserrohrkiste-4.jpg

Fahrradanhänger aus Rohren gebaut. Hier ist die Anleitung für die rollenden Wasserrohr-Kiste aus Augsburg.


Crazy Anhänger einkaufswagen.jpg

gesehen am Frankfurter Tor


Freakbike.jpg

Freakbike



Leiter anhaenger.jpg

Anhänger aus Leitern gebaut. Gesehen in Neukölln



Einkaufwagen-fahrrad.jpg

Lastenrad aus Einkaufswagen und 2nd-Hand-Fahrrädern.
Am 2.August wird es einen kostenlosen experimentellen Workshop in der Open Design City dazu geben.
Mehr Informationen dazu hier.
Hier geht es zur Bauanleitung, oder besser zum Erfahrungsbericht für das Cart-Bike.




BikeXtension1.jpg

Bike-Extensions. Erste Versuche mit Felge/Speichenrad und Bananenkiste.
Der Grill eignet sich auf Kopfsteinpflaster auch als mobile Klanginstallation.
Ein Workshop wird noch im August stattfinden und bald angekündigt.

Anhaenger muenchen.jpg
Alu-anhaenger.jpg
Anhänger in München. Die Achse kann versetzt werden. Je nachdem, wo das meiste Gewicht drückt.


Anhänger für "Fahrradtransporte mit dem Fahrrad" von der Bikekitchen Augsburg [3].

Anhänger Fahrradtransport.jpg
Ehemaliger Kinderfahrradanhänger, Aufbau entfernt, Deichsel verlängert, Schienen vom Autodachträger inkl. Befestigungsgabel mit Klemmvorrichtung. Ein drittes Fahrrad kann ggf. dazwischen gespannt werden.


Lastenrad der Bikekitchen Linz:
Lastenrad bk linz.jpg


Fahrradanhänger mit 7 Umzugskisten: nur das Gewicht ist das Limit
Fahrrad umzug (1).jpg


Mobile Bikekitchen Augsburg [4].
Der Anhänger ist gefedert und hat einen großen Laderaum. Der Deckel kann zu einem Tisch 2 x ausgeklappt werden (Tapeziertischprinzip). Bk-gespann.jpg


Anhänger mit verlängerter Deichsel (ohne Schweißen), um lange Lasten ausgewogen platzieren zu können. Mögliche Verbesserung: statt außenliegender Versteifung ein Rohr mit passendem, kleinerem Durchmesser innen einpressen.
Deichsel verlaengert.jpg


Grünberger Str IMG 7458.jpg