Einkaufswagen-Lastenrad

Aus postfossil mobil
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einkaufswagen-Lastenrad. Workshop vom 02.August 2011

Am 2. August 2011 hat in der Open Design City ein Workshop zum experimentellen Lastenrad-bau stattgefunden.
Ziel war aus Einkaufswagen (gebraucht erworben, nicht entwendet!)und Alt-Rädern funktionstüchtige Lastenräder zu bauen.

Text zur ANKÜNDIGUNG des Workshops


Teilnehmer und Fahrradexperte Hans Boes / Heinrichplatz.tv hat den Workshop als Video umfassend festgehalten.HIER

Nicht 3 ... sondern 12-18 Tüftler  ;-)

Ein Interview mit Tom Hansing zur Ankündigung auf Radio-Fritz.

Beitrag vom 20.08.2011 Radio-Fritz


Cargobike workshop 02.jpg

HIER


Danke Heinrichplatz.tvt für dieses Video


Cargobike workshop 01.jpg



Ergebnis1 Bild B.jpg
Das erste Ergebnis.

Ergebnis1 Details.jpg
Detail-Aufnahme

Erbgebnis Detail 01.jpg
Detail-Aufnahme: Verschraubt mit DIN-912 M6er Schrauben und Eisen-Flachware. In die Stahlteile wurden Gewinde geschnitten.

Ergebnis 1 Aufnahme im Detail.jpg
Zu Sehen: die Schrauben und eine Schelle aus dem Baumarkt.

Ergebnis1 in der Entstehung.jpg
Das Fahrrad in der Entstehung

Hier ein kleiner Bericht von Stefan Sayer, Teil der Gruppe, die am Abend das erste Rad nach der Bauanleitung fertiggestellt haben:

Der Bericht von Stefan:

hi,
that was fun building the bikes today!
I think we have learnt three basic issues with this (http://www.bicyclelaneindustries.com/bli/cartbike/) design:

1. steering is difficult because the bike tilts and wants in the wrong direction when turning
2. brakes
3. if you load the cart without sitting on the saddle, the back wheel goes up in the air

to 1.
The cause is that the axis of the steering is not perpendicular (senkrecht), but (with a normal bike) slightly tilted to the back. This combined with the long wheelbase (radstand) makes the bike tilt when riding curves, especially its more difficult if trail (Nachlauf) is reduced too much or even negative.

We already got this down some level by shortening the wheelbase, effectively improving trail. also, when the cart is loaded (e.g. with a passenger) its not such a problem. i think that if the stem (vorbau) is not attached to the cart handle but a bit lower, for example on the top metal wire, the axis gets more perpendicular. also, a mountain bike may already have better caster angle (rake, Lenkkopfwinkel nicht viel weniger als 90 grad), so possibly its also about picking the right bike. links:

http://de.wikipedia.org/wiki/Lenkkopfwinkel
http://de.wikipedia.org/wiki/Nachlauf_%28Lenkung%29

-> Negativer Nachlauf
http://www.seegercycle.com/rake-and-trail.aspx

to 2.
riding this without proper brakes - uh!
it's a bit not-so-simple to have front wheel brakes
there's not much space left on the side of the fork
need to have two brakes which brake with the same strength (?)
possibly the two-fork design has space to attach brakes. also, possibly could work even if its two separate brake handles (whats that called?), then one can also steer with it.

to 3.
its not such a big issue i think. but one could add a small wheel (e.g. shopping cart wheel on longer tube) and attach it to the front, such that when riding normally it would be a few inches in the air.

thanks again to the organizers!

Stefan


Nachtrag für zukünftige Workshops

Wie man noch aus Einkaufswagen Lastenräder bauen kann:
http://i46.photobucket.com/albums/f130/Chopper_Mark/IMG_0182.jpg?t=1264195686

Ein kleiner Link: könnte dieses Fahrrad als Vorbild für den Workshop dienen?


Hier ist ein Video eines Einkaufswagen-Lastenfahrrad,
dass etwas anders aufgebaut ist und anscheinend gut funktioniert.
Wir sollten das auch mal probieren: