Archiv Berliner Lastenrad Netzwerk 2021

Aus postfossil mobil
Version vom 21. März 2022, 21:33 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „ = 2021 = ==Lastenrad Eigenbau 2021== === Es werden dieses Jahr noch ein oder zwei Räder mit intensiver Unterstützung von uns gebaut=== '''Baurunde akt…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

2021

Lastenrad Eigenbau 2021

Es werden dieses Jahr noch ein oder zwei Räder mit intensiver Unterstützung von uns gebaut

Baurunde aktuell: Lastenlabor Trial & Error


Baurunde abgeschlossen:


Infotreffen Lastenrad-Eigenbau


Ort: Lastenrad-Werkstatt, Karpfenteichstrasse 13 in Treptow

Zeit: noch kein Termin

Themen:

-Bauablauf, zeitlicher Rahmen

-Kosten für den Rahmenbau

-Was wir bieten und was nicht

-Selbstverständnis des Projektes: Wir bieten Infrastrukur und Know-how, sind aber keine Dienstleister.

-rechtliche Fragen (Verkehrssicherheit, Haftungsthemen, Versicherung)

-Aufruf zum Mitmachen: Wer hat Lust sich am Projekt zu beteiligen und anderen bei Fahrradtechnik zu helfen oder zu zeigen wie man ein Lastenrad baut?

Schnupperkurse Schweißen 2021

Dieses Jahr wird es auf Grund fehlender Kapazitäten vorerst keine WIG-Schweisskurse geben. Sobald es wieder Kurse gibt werden wir diese hier ankündigen.

Schnupperkurs WIG-Schweissen am Samstag den 10.07.2021 - hat stattgefunden

Schnupperkurs WIG-Schweissen am Samstag den 19.06.2021 - hat stattgefunden

Anleiter Kurs: Simon + Michael Sprache: Deutsch/Englisch


Für Nächsten Kurs:

Tarik (vorgemerkt vom letzten Jahr, 15€ fehlen noch)

Ligi (vorgemerkt für Okt. / schon bezahlt)


2017 05 schweissen DSC09970.JPG

Ablauf Schnupperkurs WIG-Schweissen

Zeit:

  • 13-17 Uhr

Kursgebühr:

  • 75€/Person – begrenzt auf 6 Personen

Ort:

  • Karpfenteichstraße 13; 12435 Berlin

Corona-Hinweis!

Alle teilnehmenden Personen sind verpflichtet einen tagesaktuellen negativen Corona-Test vorzuweisen, oder direkt vor Ort einen durchzuführen. In diesem Fall bringt bitte selbst einen Test mit. Wir haben keine vor Ort! Das gilt auch für bereits geimpfte/genesene Personen, da sie trotzdem des Virus übertragen können. Wir befinden uns zwar an der frischen Luft, teilen uns aber die Schweißhelme + Hanschuhe und wollen kein Risiko eingehen. Danke für eure Rücksichtnahme und das Verständnis

Wegbeschreibung:

Wenn ihr durch das rote Eisentor gegangen seid müsst ihr den Weg einfach weiter gehen, am Flachbau rechts vorbei, und nach ca. 50m seht ihr zur Linken schon unseren blauen Schiffscontainer in dem sich unsere Werkstatt befindet. Dahinter ist eine Überdachung unter der der Workshop stattfindet.

Kleidung:

Da der Workshop draußen stattfindet zieht euch bitte dem Wetter entsprechende Sachen an. Wir sind zwar durch das Dach vor Regen geschützt, aber Wind und Kälte hält es nur mäßig ab. Ihr braucht unbedingt festes Schuhwerk (am besten Arbeitsschutzschuhe) und eine feste Hose (Arbeitshose oder Jeans). Arbeitsjacken haben wir nur 2-3 da, bringt lieber selbst eine mit. Verpflegung:

In 4 Stunden kann schonmal ein kleines Hüngerchen aufkommen. Ein zwei belegte Brötchen sind ratsam und ebenfalls etwas zu trinken mitnehmen.

Zum Ablauf:

Der Workshop geht um 13 Uhr los. Ihr könnt gerne auch schon 10 Minuten früher da sein. Wir beginnen mit ein wenig Theorie zur Handhabung und Arbeitsschutz im WIG-Schweißen und mit der Flex, da wir zur besseren Verschweißung den Stahl mit dieser bearbeiten müssen. Die Theorie sollte nicht länger als eine halbe Stunde gehen und danach geht es auch schon los mit dem Schweißen. Bis 17 Uhr kann geschweißt werden was das Zeug hält. Geübt werden verschiedene Schweißverbindungen auf Flachstahl.

Es handelt sich bei dem Workshop lediglich um einen Schnupperkurs. Da jedes Schweißverfahren an sich immer Übung braucht, um eine saubere Naht damit hinzubekommen, muss man nicht enttäuscht sein, wenn am Ende des Tages das gewünschte Ergebnis nicht erreicht wurde. Aber Ihr werdet einen Einblick kriegen, was mit dem WIG-Schweißen möglich ist.

Anmeldung:

Wer also an besagten Termin mitmachen möchte überweist einfach die 75€ auf das unten stehende Konto. Da wir viele Anfragen haben, haben wir uns entschlossen, nach der Reihenfolge der Überweisungen zu gehen. Die ersten 6 Überweisungen sind dabei. Solltet ihr nicht mehr dabei sein und habt das Geld schon überwiesen, kriegt ihr natürlich das Geld zurück oder wenn ihr wollt, seid ihr einfach schon beim nächsten Workshop dabei.


Bitte auch unbedingt eine Mail mit Kontaktdaten an netzwerk[at]werkstatt-lastenrad.de schreiben, dann können wir Euch kontaktieren bei Überbuchungen.


Bei der Überweisung Vornamen, Termin und WIG-Schnupperkurs angeben.

Die Kontonummer für das Projekt:

Kunst-Stoffe - Zentralstelle für wiederverwendbare Materialien e.V.

Ethikbank

IBAN: DE64 8309 4495 0203 3827 29

BIC:GENODEF1ETK