XYZ-Spaceframe-Vehicles

Aus postfossil mobil
Wechseln zu: Navigation, Suche

XYZ-CARGO.COM


XYZ SPACEFRAME VEHICLES enables persons to build their own vehicles for transporting persons or goods. XYZ SPACEFRAME VEHICLES is based on a low cost, light weight, highly durable construction requiring only simple hand-held, non specialized tools to produce. The construction is based on widely available standard materials.

By-nc-sa.png

The design of XYZ SPACEFRAME VEHICLES is open source: download a copy of the English manual at www.n55.dk HERE. If you are interested in one of the bikes, if you want to know more about the idea or if you just want to talk to us, you can write to Till Wolfer. You are also invited to drop by at our workshop-rooms near Christiania/Kopenhagen (DK) or in Gaengeviertel/Hamburg (GER). The XYZ SPACEFRAME VEHICLES are developed as a collaboration between N55.dk and Till Wolfer. ((aus dem letzten XYZ-Vehicles-Flyer)

HINWEIS: Die Spaceframe-Vehicles sind unter CreativeCommons-Lizenz veröffentlicht CC BY-NC-SA 3.0 . Das heißt für eigene Zwecke könnt ihr die Anleitung herunterladen, nutzen und verändern (solange diese Nutzungen nicht kommerziell sind und die veränderten Baupläne nur unter derselben Lizenz mit Nennung der Originalautoren erfolgt).

Xyz-spaceframe-front1.jpg Xyz-spaceframe-cargo1.jpg

Zeit

im WORKSHOP: Die Herstellung eines XYZ-Vehicles benötigt unter Anleitung in einem Workshop 3 1/2 Tage, d.h. ein verlängertes Wochenende. Alle notwendigen Teile sind dann bereits vor Ort und werden gestellt.

im SELBSTBAU: Wer z.B. den XYZ ONESEATER komplett alleine nach Plänen bauen will und nicht ganz ungeschickt ist, benötigt ca. 1-2 Wochen Bauzeit und 3-4 Wochen Zeit für die Teile-Organisation

Im Gegensatz zu Herstellung eines gewöhnlichen Lastenrades entfällt das Erlernen von Schweißarbeiten und ähnlichem – es reicht grundsätzlich aus einen Akkuschrauber und eine Säge bedienen zu können. Dazu kommt natürlich die bereits genannte Zeit für die Organisierung der benötigten Materialien.

Kosten

Stark abhängig davon, wie gut ihr im und wie viel Zeit ihr ins Organisieren von Gebrauchtteilen steckt, können die Kosten stark variieren. Das betrifft vor allem die Fahrradteile.

Die Materialkosten für den Rahmen des XYZ-CARGO (Schrauben und Aluminium): circa 220EU bis 270EU - das ist der Neupreis bei Abnahme im Großhandel, im Baumarkt liegen die Preise darüber. Die genannten Preise dienen nur der Orientierung.


Fahrradteile (Laufräder, Bremsen, Schaltung, etc): Altteile vs. Neuteile

Bei der Nutzung von qualitativ hinreichenden Gebrauchtteilen / Altfahrrädern: Kosten circa 300.-EUR (+/- 100.- EUR); der Endpreis ist von Euren Ansprüchen und Eurem Organisationstalent abhängig; die Nutzung von Alt-Teilen kann die Kosten niedrig halten, braucht aber auch entsprechend mehr Vorbereitungs- und Anpassungs-Zeit. Wollt ihr hauptsächlich mit Gebrauchtteilen arbeiten, dann solltet ihr einige Wochen Vorlauf einplanen! Ebenfalls steigt mit der Verwendung von Altteilen der Reparatur-Aufwand und die Belastbarkeit des Lastenrades kann beeinträchtig sein: nicht jedes Laufrad eines Klapprades eignet sich für ein Lastenrad (z.B. wegen der einseitigen Aufhängung am Lastenrad-Rahmen sind dickere Achsen als sie am Klapprad zu finden sind von Nöten; auch dickere Speichen wegen der großen Seitenkräfte im Dreirad sind sehr anzuraten). Bitte hier nicht an der falschen Stelle sparen!

Die Erfahrungen aus den bisher durchgeführten Workshops haben gezeigt, dass es Sinn macht, an den fundamentalen Stellen (Vorderräder, Bremsen, Schaltung) mit Neuteilen zu arbeiten! Kauft ihr alle Fahrradteile neu in Fahrrad-/Lastenrad-Läden, dann liegt der Preis bei 750-950EU. Eine genaue Abwägung zwischen verwendbaren Gebrauchtteilen, Organisationsaufwand/Recycling-Anspruch und nötigen Neuteilen werden wir vor Ort beim Workshop zusammen besprechen. Ziel soll am Ende sein, dass die gebauten XYZ-Lastenräder hohen Qualitäts-Ansprüchen genügen und wenig Wartung und Reparatur benötigen: gut umgesetzt stehen sie herkömmlichen, kommerziellen Lastenrädern in nichts nach - und wir denken das ist wichtig um noch mehr Menschen von einer Lastenrad-Nutzung zu überzeugen statt abzuschrecken...

Maschinen- und Werkzeugnutzung: je nachdem auf welche Werkstatt ihr zurückgreifen könnt, variieren die Kosten. Handelt es sich um eine offene Werkstatt entstehen meist nur verschleißbedingte Kosten (erfahrungsgemäß einige neue Bohrer, Sägeblätter, u.ä.) und eventuell ein geringes Nutzungsentgelt für den Erhalt der Maschinen.

Werkzeug und Maschinen

Akkuschrauber + Bit-Set
Schraubenschlüssel (zwei 10er Schlüssel)
Bohrer (6,5mm)
Imbus-Set
Ratschenkasten
Hammer
Metallfeile
Entgrater
Senkkopf

Standbohrmaschine wäre gut
Werkbank

Xyz-spaceframe-tools.jpg Xyz-spaceframe-parts.jpg

Teileliste für XYZ SPACEFRAME VEHICLES

Die Modelle werden stets verbessert und die Konstruktionsdaten werden von Zeit zu Zeit angepasst. Auch kommt immer mal wieder ein anderes Modell hinzu. Der aktuelle Status ist gerne immer auf www.N55.dk und www.xyzcargo.com nachzulesen. Hier gibt es auch die Bauanleitung für den XYZ ONESEATER und den daraus ableitbaren XYZ TWOSEATER:

Manual für den XYZ ONESEATER in englischer Sprache gibt es unter 'Models' bei www.n55.dk

Die Teilelisten orientieren sich an den erhältlichen Packungsgrößen und entsprechen nicht genauen Stückzahl, dennoch sind sie ausreichend für einen Überblick. Die Baupläne sind in Englisch, enthalten allerdings so wenig Text, dass sie auch ohne Englisch-Kenntnisse zu verstehen sind.

Für das XYZ CARGO sind zur Zeit keine separaten Pläne online verfügbar, da wir mit dem XYZ CARGO die Entwicklung und den Fortbestand des Projektes gegenfinanzieren. Das heißt: Interessierte Menschen nehmen entweder an einen unserer Workshops teil und bauen sich dort ihr eigenes XYZ CARGO, oder sie unterstützen uns mit dem Kauf eines bereits fertig gebauten XYZ CARGOs und passen es danach an ihre Bedürfnisse an. Mehr dazu auf: www.xyzcargo.com oder per Email an Till Wolfer
Wir arbeiten zudem auch an der Entwicklung eines kompletten Bausatzes für das XYZ CARGO ...

Bilder

Cruising.jpg Cruising2.jpg
Xyz-spaceframe-detail1.jpg Xyz-spaceframe-detail2.jpg
Xyz-spaceframe-detail3.jpg


Xyz-spaceframe-2persons.jpg
Xyz-spaceframe-front.jpg